So macht Schule Spaß

Am Montag, dem 21. Juli 2014, hat unsere Natur- und Tierschutz-AG das Nachtreffen der Osnabrücker Klimabotschafter von der letzten Plant-for-the-Planet-Akademie Ende März ausgerichtet. Leider haben es aufgrund des Termindrucks zum Schuljahresende nicht alle Schulen geschafft, ihre Vertreter zu schicken, aber da die Ausrichtung für uns ja eine Premiere darstellte, waren wir eigentlich ganz froh, nur einen kleinen, aber sehr feinen Teilnehmerkreis begrüßen zu dürfen. Zu unseren Gästen zählten u.a die Montessori-Schule, die Gesamtschule Schinkel und das Gymnasium Melle.

weiterlesen...

Der Lack ist dran!

So langsam nimmt das Projekt Gestalt an und man kann sich schon richtig vorstellen, wie schön „unser“ Häuschen mal werden wird. Am Pfingstsamstag, dem 07. Juni, waren wir schon wieder vor Ort und haben der Holzhütte die erste Imprägnierung verschafft. Das auf dem Gelände lebende Rehböckchen war zwar nicht so begeistert, dass Fremde vier Stunden lang in seinem Gebiet gemalt und gestrichen und Rasen gemäht haben und uns argwöhnisch beäugt, am Ende, war aber sogar für Böckchen die Welt in Ordnung, als der große Mäher wegen Benzinmangels stehen blieb 🙂

weiterlesen...

Zwei weitere Berichte zu Plant for the Planet

Am Donnerstag, dem 20. März 2014, sind wir (Sarah W., Dennis M., Herr Allewelt, Frau Sammek und Lisa S.) nach Dissen in die Noller Schlucht gefahren. Dort fand eine ganz besondere Akademie statt. In diesen Akademien geht es hauptsächlich um die Themen: Klimaschutz, Klimagerechtigkeit und Klimawandel. Das Ziel der Akademie war es, uns Kinder zu Klimabotschaftern auszubilden.

weiterlesen...

Drei neue Klimabotschafter am EMA

Gegenwärtig beeinflussen sowohl die Natur als auch der Mensch das Klima auf der Welt. Und auch wenn die Einflüsse der Natur nicht so leicht zu mindern sind, so können die (meist nachteiligen) Auswirkungen des Menschen auf das Klima sehr wohl noch abgeschwächt werden. Klimawandel und Klimaschutz sind global wie lokal relevante Themen, die in konkrete Projekte überführt werden müssen. Hier setzen die Schülerinitiative „Plant-for-the-Planet“ und die Naturschutzstiftung des Landkreises Osnabrück an. Gemeinsam setzen sie sich seit 2007 bzw. 2010 dafür ein, durch Ausbildung von immer neuen jungen Klimabotschaftern, nachhaltige Neuanpflanzung von Bäumen und stetigen Einsatz für mehr globale Klimagerechtigkeit dem drohenden Klimawandel bzw. der drohenden Katastrophe entgegenzuwirken.

weiterlesen...