Wieso ist es so wichtig, seine Katzen zu kastrieren?

1. Möchten Sie ihrem Tier wirklich Schmerzen zu fügen?
(Denn der Geschlechtsverkehr ist für Katzen nichts Schönes. Der Kater fügt der Katze unnütze Schmerzen zu. Oftmals vergewaltigen Kater auch Katzen, hört sich vielleicht seltsam an, ist aber äußerst schmerzhaft.)

2. Was soll die Welt mit so vielen Katzen? Viele Katzen werden doch überfahren, streunern wild herum und müssen sich von Abfall ernähren.

3. Wenn es zu viele Katzen auf einem Fleck gibt, breiten sich Katzenkrankheiten schneller aus. (Bilder von Katzenschnupfen und Katzenleukose etc. findet man unter diesen Stichwörtern zuhauf im Internet)

4. Sie sollten auch mal daran denken, dass nicht jeder Katzen genauso mag wie Sie vielleicht!

5. Vielleicht wissen Sie nicht, wie viele Katzen es gibt. Aber denken sie mal daran, dass sich nicht jede Katze zeigt. Viele Katzen sind scheu und leben im Wald oder in alten Schuppen.

6. Denken Sie genau nach, wenn sie sich eine Katze zulegen!

Lisa S.